Wer sind wir ?

Wir übernehmen nicht nur selbstverständlich die Verantwortung für Ihr Umzugsgut, sondern auch die aktive und soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiter und für die Umwelt, in der wir leben. Wir möchten in den folgenden Zeilen auf unsere unternehmerischen Werte und Gesellschaftliche Verantwortung eingehen.


Unternehmensgeschichte:

Im Jahr 2009 gründete Tobias Wehr das damals noch unbekannte Transportunternehmen, Tobis-Lastentaxi, nachdem er mehrere Jahre bei verschiedenen Umzugsunternehmen im Rheinland tätig war.Mit der Zeit kamen weitere Mitarbeiter hinzu. Im Jahr 2013 erfolgte die Investition in einen weiteren, größeren Umzugswagen. Um die stetig steigende Nachfrage nach Umzugsdienstleistungen bedienen zu können und gleichzeitig auch die persönliche Kundenbindung zu gewährleisten entschied sich Tobias Wehr,einen Geschäftspartner aufzunehmen.

Im Jahr 2014 trat Michael Otten in das Unternehmen ein. Er bringt neben seiner langjährigen Erfahrung aus dem Transport- und Logistikbereich neue Ideen in das Unternehmen ein. Dem Firmenwachstum Rechnung tragend, wurde in weitere Fahrzeuge investiert und dem Betrieb  eine neue Rechtsform gegeben, die Wehr-Otten GmbH.

Mitarbeiter:

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiger Baustein für den Unternehmerischen Erfolg. Durch flache Hierarchien, ein respektvolles Miteinander sowie übertarifliche Bezahlung,  fördern wir die Zufriedenheit und damit die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter.

Dadurch gelingt es uns, qualifizierte Kräfte langfristig in unser Unternehmen einzubinden. Den sich daraus ergebenen  Teamgeist, können Sie bei unseren Umzügen praktisch erleben.

Nachhaltigkeit:

Unser Engagement im Umweltschutz ist daher eine unternehmerische Entscheidung, die wir sehr ernst nehmen. Unser Fuhrpark erfüllt die Gesetzgeberischen Bestimmungen und mindestens die für Dieselmotoren strenge  Abgasnorm „Euro4“. Somit erreichen wir eine geringen CO2-Ausstoß und damit eine Reduzierung der Umweltbelastung.

Bei den Verpackungsmaterialien legen wir viel Wert auf die Schonung von Ressourcen.

Wir machen  uns das Kartonpfandsystem zunutze – dabei werden bereits gebrauchte Umzugskartons wiederverwendet und nicht gleich recycelt. Sämtliche sonstige verwendeten Materialien sind aus bereits recycelten Rohstoffen hergestellt und werden dem Recyclingkreislauf zu geführt. Wir sind dabei, mit externen Ratgebern ein Konzept für die klimaneutrale Durchführung von Transporte und Umzüge durch unser Unternehmen zu erarbeiten.

Unser Qualitätsversprechen:

Kostenvoranschlag:

Wir erstellen für Sie einen Kostenvoranschlag. Dieser beinhaltet die  Adressdaten des Abfahrts- und Bestimmungsortes, mit verständlicher Leistungsbeschreibung bzgl. "Ab- und Aufbauarbeiten", "Bereitstellung von Verpackungsmaterial" ,  „Halteverbotszonen“  etc. mit Transparenten, nachvollziehbaren Preisangaben.

Fahrzeugausstattung:

Unsere Fahrzeuge sind mit Transport- und Montagehilfen wie Rollbrettern, Sackkarren, Tragegurten, Klebebändern, Werkzeugkisten und Akkuschraubern ausgestattet.

Zum Schutz der Möbel und des Hausrates werden ausreichend Schutzdecken mitgeführt, je 10m³ Ladefläche mindestens 40,.

Mitarbeiterqualifikation:

 

Über 60% unserer Mitarbeiter haben eine Ausbildung durchlaufen. Mindestens 75% verfügen über eine mehr als 2 jährige- praktische Berufserfahrung im  Umzugsbereich. Alle Mitarbeiter werden regelmäßig intern, oder extern geschult.